aktuell

Fortnite setzt mit Live-Event die Zukunft im Gaming

Von
Veröffentlicht am
Ratgeber: Fortnite setzt mit Live-Event die Zukunft im Gaming

Epic Games, die Entwickler des Epic Games Launcher, machen mit besonders ausgefallenen Events und Marketingideen rund um das Spiel Fortnite auf sich aufmerksam. Der Publisher und Entwickler hat mit dem berühmten "Schwarzen Loch", welches das Ende der Season 10 einläutete, bereits enorme Aufmerksamkeit erzielt. Das Spiel wurde für den Auftakt von Season 11 für über 24 Stunden konsequent offline genommen und über den Twitch Account, aber auch beim Einloggen des Spiels, war lediglich ein schwarzes Loch zu sehen. Mit dieser polarisierenden Marketing-Idee wurden sogar Gamer angezogen, die gar nichts mit Fortnite zu tun haben.

Fortnite hat 2019 dann mit einem weiteren Event die Aufmerksamkeit auf sich erzielen können und das Fundament für eine geniale neue Art der Unterhaltung gesetzt:
Das erste Ingame-Konzert aller Zeiten! 

Passend dazu:
Fortnite Concert Event – Party Royale mit weltbekannten DJ's wie Deadmau5 & Steve Aoki!

Inhalt des Ratgebers

Was ist ein Ingame-Konzert?

Das erste Konzert wurde in Kooperation mit dem Hit-DJ Marshmello realisiert, wo dieser an den virtuellen Turntables für Millionen von Spielern war. Der Spieler hatte also die Möglichkeit Live bei diesem Event dabei zu sein, welches sich wie ein "Konzert" verhielt. Ganz nebenbei hat der Publisher passende Skins und weitere Goodies zum Event im Spiel herausgebracht.

Ein Blick in die Zukunft der Gaming-Technologie mit dem Astronomical Event!

Das schon sehr gute Konzert von Marshmellow wurde nun, so sind sich viele Spieler und Gamer einig, mit dem neuesten Ingame Konzert in Kooperation mit Travis Scott noch getoppt.

Das ca. 10 Minuten lange
Fortnite x Travis Scott Astronomical Konzert ist für jeden Spieler ein absoluter Augenschmauss. Mit unzähligen visuellen Effekten wurde mit diesem Konzert unserer Meinung nach Geschichte geschrieben und bietet ein neues Spielerlebnis – Und ganz nebenbei feierte hier der Song The Scotts von Travis Scott und Kid Cudi Premiere!

Mit diesem Event wurde laut Epic Games aber auch ein
alter Rekord gebrochen. Der Ingame-Auftritt von Marshmello lockte 10,7 Millionen User in das Fortnite-Universum – bei dem Auftritt von Travis Scott waren es dieses mal sogar 12,3 Millionen Spieler.

Die Chronologie des Fortnite x Travis Scott Astronomical Concerts

Zunächst blickt der Spieler auf eine Art BĂĽhne in der das Lied Sicko Mode eingespielt wird. 

Mit einem lila-farbenden Meteroit-Ă„hnliches Objekt wird der Beginn des Events eingeleitet und 

ein ĂĽberdimensionaler Travis Scott erscheint in Fortnite!

Begleitet von phänomenalen Grafiken und Effekten wird ein komplett neues Spielerlebnis erzeugt. Ein besonderes Highlight: Der Fortnite Spieler kann sich während dem Event bewegen, wodurch ein "Live-dabei" Feeling erzeugt wird.

Im Anschluss verlangsamt sich die Fortnite Welt und färbt sich Rot ein. Stargazing wird eingeleitet und es fallen Kometen vom Himmel!

Einer dieser trifft Travis Scott und nun erscheint dieser in einem Terminator-ähnlichen Skin.

Unser persönliches Highlight ist die Einleitung zu dem Song Goosepump. Hier erscheint die Fortnite Welt in einem neonfarbenen Look.

Nun lässt sich Travis Scott nach hinten fallen und das Szenario wechselt in eine Unterwasser-Welt mit dem Song Highest in the Room.

Mit einem weiteren Skin und vielen grĂĽnen Neonlichtern geht es mit dem Sicko Mode weiter.
Im Anschluss fliegt der Spieler im Weltraum, blickend auf einen schönen Horizont und das Lied The Scotts von Travis Scott und Kid Cudi feiert hier Premiere!

Travis Scott fliegt sitzend auf einem Planeten an dir vorbei. Mit einem weiteren lilafarbenden Kometen beginnt der Part von Kid Cudi.

Nun guckt die Spielerfigur guckt auf einen sich brechenden Planeten.

AnschlieĂźend wird der Spieler in eine Art "Sog" gezogen und er landet zurĂĽck in die Fortnite Map.

Das komplette Video von IGN

FULL Fortnite x Travis Scott Astronomical Concert ( Youtube: IGN )

Wie kann man Fortnite spielen?

Um Fortnite spielen zu können benötigst Du einen Account und den Epic Games Launcher. Der Epic Games Launcher ist ein ähnliches Tool wie Steam zum spielen von Spielen. Dieser stand bereits schon öfter im Visier der Konkurrenz durch Spiele, die (zunächst) exklusiv im Epic Games Launcher verfügbar sind. Wir als Gamer können uns über die aktive Konkurrenz zwischen den Giganten freuen – Epic Games verschenkt in gewissen Abständen immer wieder tolle Spiele, wie z.B. Just Cause, For Honor, oder Kingdom Come: Deliverance. Fortnite gibt es aber auch für die Sony Playstation 4 zu kaufen.

Wer nun aber Fortnite (PC) spielen will muss:

  • Epic Games Launcher herunterladen
  • Account erstellen oder einloggen
  • Fortnite im Suchfeld oder unter "Store" suchen
  • "Kaufen" – Das Spiel ist Gratis
  • Downloaden
  • SpaĂź haben :)

Welche Songs wurden beim Astronomical Concert in Fortnite gespielt?

🎧 Travis Scott – Sicko Mode
🎧 Travis Scott – Stargazing
🎧 Travis Scott – Goosebump
🎧 Travis Scott – Highest in the Room
🎧 Travis Scott – The Scotts

Was wir vom Ingame-Konzert halten und wie dieses die Gaming-Geschichte langfristig verändern wird!

Vorweg: Wir von Amisagi.de sind selbst keine Fortnite-Spieler, sind aber als leidenschaftliche Gamer von dem Fortnite Event sehr positiv ĂĽberrascht. Das einzigartige Zusammenspiel, die genialen Effekte und die Möglichkeit als "Live"-Charakter bei diesem Event teilzunehmen ändert die Gaming-Industrie in diesem Bereich maĂźgeblich. Wenn man die Grundidee rund um einen Ingame-Konzert zukĂĽnftig "weiterspinnt" öffnen sich unendliche Möglichkeiten. So können wir uns vorstellen, dass solche Events zukĂĽnftig auch in Verbindung mit VR-Brillen möglich sein werden. Damit ist der Spieler dann der Charakter selbst und kann "live" dabei sein.

Gerade unter anbetracht der derzeit herrschenden Gesundheitskrise mit Corona sind solche Ingame-Events eine schöne Möglichkeit gemeinsam doch auf ein Konzert gehen zu können – Wenn auch nur virtuell!